Dank moderner Online-Casinos können die User auch zu Hause Casino-Spiele in hoher Qualität genießen. Eine besondere Atmosphäre bieten die sogenannten Live-Casinos, denn hier wird nicht gegen einen Zufallsgenerator gespielt. Stattdessen leiten echte Dealer und Croupiers die Spiele. Das Geschehen im Live-Casino-Studio wird per Webcam auf den Bildschirm der Nutzer übertragen. Per Computer oder Smartphone können diese am Spiel teilnehmen und ihre Einsätze platzieren.

Professionelle Spielleiter sorgen für anspruchsvolle Unterhaltung

Die Angestellten guter Live-Casinos haben eine ebenso gute Ausbildung genossen, wie Dealer und Croupiers in einem niedergelassenen Casino. Dadurch sind sie in der Lage, das Spiel auf professionelle Weise zu leiten. Jeder Handgriff sitzt, und zwischendurch wird sogar noch mit den Spielern per Chat kommuniziert. So entsteht schnell eine Atmosphäre wie in einem echten Casino.

Evolution Gaming und NetEnt sind die führenden Anbieter

Die Live-Studios werden in den meisten Fällen nicht vom Online-Casino selber betrieben. Stattdessen arbeitet das Casino in der Regel mit einem externen Anbieter zusammen, der eine große Auswahl professionell geleiteter Spiele bereitstellt. Die führenden Anbieter in diesem Bereich sind die Unternehmen Evolution Gaming und NetEnt, die große Live-Studios in mehreren Ländern betreiben. Die Spiele dieser beiden Marktführer zeichnen sich vor allem durch eine große Vielfalt und Liebe zum Detail aus. in einem Online-Casino, das Live-Spiele dieser Marken anbietet, werden auch die Bedürfnisse von anspruchsvollen Spielern erfüllt.

Große Auswahl an Spielen für jedes Budget

Die meisten Live-Casinos sind für jedes Budget geeignet. An vielen Tischen ist das Spielen bereits mit Einsätzen von nur wenigen Cent möglich. Für die sogenannten High-Roller wird ebenfalls gut gesorgt, denn sie finden hier Tische, an denen zum Teil vierstellige Beträge pro Runde gesetzt werden können.

Auch die Spielauswahl kann in der Regel überzeugen. Selbstverständlich werden die Klassiker wie zum Beispiel Roulette, Black Jack und Baccarat angeboten. Aber auch weniger bekannte Spiele wie beispielsweise Pontoon und verschiedene Tischpoker-Varianten sind in einem guten Live-Casino zu finden.

Live-Spiele in mehreren Sprachen

Die meisten Spiele im Live-Casino werden auf Englisch geleitet, es sind aber bei vielen Anbietern auch Tische verfügbar, an denen auf Deutsch oder in anderen Sprachen gespielt wird. Bei den Dealern und Croupiers handelt es sich in der Regel um Muttersprachler, die eine reibungslose Kommunikation gewährleisten. Nicht jedes Online-Casino bietet allerdings Live-Spiele in verschiedenen Sprachen an. Wer Wert auf ein deutschsprachiges Angebot leg, sollte sich daher vor der Registrierung informieren, ob entsprechende Tische verfügbar sind.

Arbeiten im Live-Casino

Die Arbeitsbedingungen für die Angestellten der großen Live-Casinos sind gut. Sie erhalten eine umfassende Ausbildung und ein gutes Gehalt. Allerdings befinden sich die Studios nicht in Deutschland, sondern vorwiegend im europäischen Ausland. Vor allem auf Malta haben sich gleich mehrere große Betreiber mit ihren Live-Casino-Studios niedergelassen. Wer in einem solchen Live-Casino arbeiten möchte, sollte daher bereit sein, seinen Wohnsitz in das entsprechende Land zu verlegen. Da im Umfeld der Live-Casinos nicht nur gute Arbeitsbedingungen, sondern auch vielfältige Freizeitmöglichkeiten geboten werden, sind die Jobs vor allem bei jungen Menschen beliebt.

Da die Anbieter der Live-Casinos bemüht sind, Tischspiele in unterschiedlichen Sprachen bereitzustellen, arbeiten Angestellte aus vielen verschiedenen Ländern in den Live-Studios.